Zurück

AGB

1 Anmeldung
Anmeldungen bitte online oder schriftlich. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des Seminars. Der Rechnungsbetrag ist innert 30 Tagen nach Rechnungsstellung zu überweisen.

2 Durchführung
Für unsere Seminare legen wir für jedes Lernangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmendenzahl fest. Bei ungenügender Teilnehmendenzahl wird das Seminar nicht durchgeführt und der Teilnahmebetrag erlassen bzw. rückerstattet.

3 Abmeldung
Die Annullierung einer Anmeldung muss schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Trifft die Abmeldung später als 14 Tage vor Kursbeginn ein, oder bei Nichterscheinen, verrechnen wir den ganzen Betrag. Gerne akzeptieren wir auch eine Ersatzperson.

4 Rabatte
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes profitieren von den Rabatten gemäss jeweiliger Kursausschreibung.

5 Datenschutz
Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass der Kaufmännische Verband Ihre Daten (Personendaten, gebuchte Kurse) für weitergehende Zwecke (Werbung für weitere Angebote des Kaufmännischen Verbandes und der Wirtschaftsschule KV Winterthur) verwenden kann. Unsere Werbung können Sie jederzeit mündlich oder schriftlich abbestellen.

6 Gerichtsstand
Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des Kaufmännischen Verbandes.

7 Weiteres
Für Seminare in Kooperation mit Partnern gelten allenfalls deren Bedingungen.